9. März 2013

Die Leidenschaft des Lesens

Liebe Leseratten (und alle, die sich von diesem Virus infizieren lassen möchten)

  • Schleppt Ihr auch immer ein Buch in Eurer Tasche mit Euch herum für den Fall, dass Ihr einmal mehr als 5 Minuten Leerlauf habt oder viel mit dem Zug fahrt?
  • Geht Ihr Abends extra früh ins Bett, um noch eine Stunde oder zwei unter die Decke gekuschelt zu lesen?
  • Lest Ihr extra langsam, wenn die letzten 100 Seiten eines phänomenalen Buches in Sicht kommen, um das Ende hinauszuzögern?
  • Bin ich die Einzige, die schon im vollbesetzten Zug laut herausgelacht hat und fragende Blicke von fremden Menschen um sich geerntet hat?
  • Gibt es Bücher die Ihr in der Vergangenheit gelesen habt, die Euch immer wieder in den Sinn kommen und Euch auch noch nach Jahren beschäftigen?
  • Könnt Ihr auch kaum dem Drang wiederstehen, in einen Buchladen oder eine Bibliothek hineinzugehen?
Männer und Frauen: Wenn Ihr nur schon eine dieser Fragen mit JA beantworten könnt, solltet Ihr unbedingt weiterlesen! 

Seit geraumer Zeit wälze ich den “Büchergedanken” in meinem Kopf hin und her. Mir kommen immer mehr Ideen und heute ist der Tag, an dem ich diese Ideen mit Euch teilen möchte.

Büchertauschparty
Jede/r bringt gelesen Bücher, Magazine, Comics, etc. mit, die er/sie nicht mehr braucht – anschliessend darf jede Person neue Bücher auswählen und mitnehmen.

Book-Club
Ein Buch wird ausgewählt und von jedem Teilnehmer gelesen. Anschliessend treffen wir uns irgendwo um die Lektüre zu diskutieren.

Online-Buchempfehlung
Ich würde bei Interesse versuchen einen Bereich im Blog einzurichten wo Ihr Buchempfehlungen abgeben könnt, die von anderen dann kommentiert werden können.

Lieblingsbücher-Treff
Jeder bringt sein Lieblingsbuch mit oder ein Buch, das ihn/sie aktuell beschäftigt und stellt es kurz vor. Vielleicht entdeckt man auf diese Art plötzlich einen neuen Autor oder eine Literaturrichtung.

Dies sind meine aktuellen Ideen… Hast Du Ergänzungen oder ganz andere Ideen zum Thema Bücher und Lesen? Dann bitte, bitte hinterlasse einen Kommentar am Ende dieses Posts.

Auch wäre es cool, wenn alle die grundsätzlich an einem dieser Vorschläge interessiert sind, ebenfalls einen Kommentar hinterlassen würden. Falls ich nicht die einzige bin, die sich so sehr fürs Lesen interessiert, könnte man tatsächlich etwas auf die Beine stellen:-)

Also haut in die Tasten und sagt uns Eure Meinung dazu!!!

Liebe Grüsse von Eurer

signatur

One thought on “Die Leidenschaft des Lesens”

  1. skrobe sagt:

    Liebe Miss das ist ein cooles Thema. Meine Tochter hat ein spiel mit Büchern. Startlinie alle Kinder mit 2 Büchern dann musst du das eine Buch am Boden legen und sich darauf stellen, dann das nächste. Wer zuerst von A nach B kommt hat gewonnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>