5. April 2013

Wochenkochplan #7

Liebe Geld- und Zeitsparfreunde

Mit Erschrecken sehe ich gerade der Tatsache ins Auge, dass ich den letzen Kochplan am 08. März aufgestellt habe!!!! Ganz ehrlich – ich war schlicht und ergreifend zu faul um mich eine Stunde pro Woche hinzusetzen um meine Rezepte auszuwählen und einen Einkaufszettel zusammenzustellen…. Tss, tss, tss!

Jede Woche habe ich mich aufs Neue über mich selbst genervt, was mich selbstverständlich auch nicht weiter gebracht hat…
So musste ich täglich mühselig überlegen was ich zum Essen machen könnte, vorallem da ich mehrheitlich von den Vorräten gezeert habe und somit oft irgendeine Zutat gefehlt hat. Trotz allem bin ich nach wie vor nur einmal pro Woche einkaufen gegangen (eigentlich wars weniger oft… planlos durch den Laden zu irren ist nicht so mein Ding und wenn ich keinen Plan habe geh ich gar nicht erst los!).

Im Grossen und Ganzen hat dieser Monat meinem Budget gut getan. Ich habe mir mal wieder selbst bestätigt, dass es sich einfach besser lebt mit einmal Aufwand anstatt ständig drandenken zu müssen: “ich sollte noch….”

Ich werde jetzt aufhören zu quatschen, sonst ist plötzlich der Samstag vorbei und ich habe immer noch einen leeren Kühlschrank.

Tag 1: Nudelauflauf
Tag 2: Putengeschnetzeltes mit Tomaten
Tag 3: Couscous Gemüse Auflauf
Tag 4: Hackmedaillons in pikanter Pilzsauce mit Nudeln
Tag 5: Ofenkartoffeln mit Salat
Tag 6: Asian spiced chicken
Tag 7: Freestyle, Resteverwertung oder was sich noch so im Vorrat/Tiefkühltruhe tummelt

Euch wünsche ich allen ein schönes Wochenende, geniesst die frühsommerlichen Temperaturen um die 20°C mit Sonnenschein und Vogelgezwitscher ;-)

Eure,

signatur

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>