6. Oktober 2014

Adventskalender Event

Adventskalender Flyer

Nimmst Du Dir jedes Jahr vor einen Adventskalender für Dein Kind, Patenkind, Ehepartner, Freundin oder Mutter zu machen? Und jedes Jahr kommt und geht der 1. Dezember ohne dass Du den Kalender zustande gebracht hast? Oder Du hast zwar vorher daran gedacht aber Dir fehlten die Ideen und vorallem die Motivation um Dich 2 Stunden lang hinzusetzen und zu basteln?

Ich habe gute Nachrichten für Dich!

Dieses Jahr wird alles anders!!! Neues Jahr – neue Chance:-)

Ich konnte die Bastel- und Scrapbooking-Queen, Ursina Zwingli, dafür gewinnen uns mit ihrer Anwesenheit an einem Adventskalender-Gestaltungstag zu beehren:-) Danke, Ursina!!!

Ich kenne niemanden der so eine Vielfalt an unterschiedlichstem Bastelzubehör hat wie sie. Teilweise wusste ich gar nicht, dass es überhaupt so etwas gibt (Wusstest Du zum Beispiel, dass es Bostich Heftklammern in den verschiedensten Farben und Formen gibt??? Ich nicht.). Sie hat sich dazu bereit erklärt ganz viel Bastelmaterial in Form von Motivstanzern, Stempeln, Scheren, und, und, und mitzubringen damit wir diese Sachen benutzen können. Auch wird sie noch einiges an Verbrauchsmaterial mitbringen, welches dann käuflich erworben werden kann.

Die ganze Aktion findet am Samstag, 08.11.2014 um 14:00 Uhr in Rafz statt.

Im Unkostenbeitrag von CHF 5.- sind folgendes inbegriffen:

  • Getränke und ein kleiner Imbiss
  • PC und Farbdrucker um Sachen auszudrucken
  • Laminiergerät
  • viele Bastelutensilien wie z. B. Motivstanzer, Stempel, Scheren, usw.
  • Stifte

Du bringst die Geschenke mit um Deinen Kalender zu füllen. Auch solltest Du das Material um diesen herzustellen selbst mitbringen. Es wird bestimmt auch Möglichkeiten geben um untereinander Materialien auszutauschen. Aber Dein Grundgerüst sollte in Deiner Verantwortung liegen.

Ach so, Du weisst gar nicht was für einen Kalender Du machen möchtest? Keine Ahnung wie der aussehen sollte oder wie man den gestalten könnte? Dann lasse Dich mal auf diesem Post oder auf meinem Pinterest Adventskalender-Ordner inspirieren!

Als Verpackungsgrundlage eignen sich jegliche Art von Gläsern mit Schraubdeckel oder leere Konservendosen die mit Sprayfarbe bemalt oder mit Papier beklebt werden können. WC-Papierrollen, Eierkartons, Streichholz- und Zigarrenschachteln, Papiertüten, und was Du sonst noch so herumliegen hast.

  2008_0629Handybilder0092

Adventskalender müssen nicht immer nur mit Süssigkeiten befüllt werden. In diesem Modell oben habe ich z. B. einen Teekalender gemacht und für jeden Tag einen besonderen Teebeutel verpackt.

IMG_5701

Dieser Person hatte ich täglich eine andere Nespresso Kaffeekapsel eingepackt da sie in einem Land lebt wo es die nicht gibt.

IMG_6078

Dieser Kalender war gleichzeitig auch das Weihnachtsgeschenk einer Freundin, die zu dem Zeitpunkt ganz neu ihre Leidenschaft für Cupcakes entdeckt hatte. Ich habe zum einen im Internet Cupcake-Rezepte rausgesucht, schön ausgedruckt und laminiert. Andererseits habe ich ganz viel unterschiedliches Zubehör wie Förmchen, Spritzbeutel, oder auch Rezeptbücher eingepackt.

  2013-11-26 20.12.03-1

Eine Freundin von mir hat diesen Kalender “geschrieben”. Er war für eine Kollegin bestimmt, die im Dezember auf Reisen war und somit schlecht einen grossen Adventskalender mitschleppen konnte. Sie hat sich eine Geschichte ausgedacht, die täglich in einem Couvert verpackt fortgesetzt wurde.

Als Mutter könntest Du Deinen Kindern z. B. anstelle von gekauften Geschenken für jeden Tag eine Überraschung vorbereitten, z. B. ihr Lieblingsbuch einpacken und an dem Tag daraus vorlesen mit einer Tasse heissen Schokolade, am nächsten Tag Schlittschuhlaufen, oder einen Nachtspaziergang machen um die Weihnachtsbeleuchtung zu bewundern, oder zusammen einen DVD schauen, etc.

Du siehst, den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Nun bleibt nur noch eins: Melde Dich so schnell wie möglich mit dem Anmeldeformular an, denn die Teilnehmerzahl ist beschränkt!

Ich freue mich schon jetzt auf einen unglaublich kreativen, inspirierenden Tag voller Spass und Gespräche, mit feinen Leckereien und wunderbaren Endprodukten.

Eure

signatur

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>