27. April 2014

Handtücher schlau verstaut

Seht Ihr mein Problem???

IMG_6839

An dieser Handtücher-Situation stören mich folgende Punkte:

  • auf Zehenspitzen nach den Handtüchern greifen
  • die Handtücher sind nicht schön aufeinandergestapelt
  • unruhige Optik
  • Platz nicht optimal ausgenutzt

Aus diesem Grund habe ich auf ein äusserst erfolgreiches Zwergenmodell zurückgegriffen, das ich bereits in meinen Küchenschränken sowie in meinem Gangschrank angewandt habe.

Die Lösung ist Aufbewahrungsboxen zu nutzen um ein “Schubladensystem” zu schaffen.

IMG_6857

 

Ich habe alle Handtücher ausgeräumt und gleich das Regal abgewischt.

 

Ein kleiner Tipp am Rande:
Wenn man ein Regal oder einen Schrank schon mal leergeräumt hat, sollte man immer gleich die Situation nutzen um es zu putzen – Zeitersparnis, da man die Sachen nicht nur zum Putzen ausräumen muss!

 

  IMG_6842

 

Im Zuge dessen habe ich gleich die Chance ergriffen um Handtücher und Waschlappen auszusortieren (Wieviele Strandtücher können 2 Personen brauchen???!?!?) und sie alle nach einem einheitlichen System zusammengefaltet.

IMG_6845

Der linke Stapel sollte eigentlich direkt in die Altkleidersammlung wandern… bis mein Mann seine geliebten RIVELLA Handtücher auf diesem Stapel sah… (das sind wohl Handtücher um die ihn früher sein WG Kollege schon immer beneidet hat und die könne er auf keinen Fall weggeben, aha.) Diese drei roten Handtücher versuche ich in regelmässigen Abständen auszusortieren da sie immer unberührt und vollkommen vergessen in der hintern Reihe liegen aber ich werde wohl die nächste Aufräumaktion abwarten müssen :-) Oder noch besser: wir nehmen sie mit in den nächsten Urlaub und “vergessen” sie dort aus Versehen, hihihihi :-)

Also, genug geplaudert…

Nachdem mir Toni gerade gebeichtet hat, dass er nicht weiss wie ich die Handtücher zusammenlege habe ich kurzentschlossen ein kleines Video-Tutorial aufgenommen wie ich meine Handtücher falte.

IMG_6853

Ich habe die Handtücher aufrecht in die Boxen gestellt da man so besser sieht was man hat.

Damit sie nicht gleich wieder umfallen habe ich in Ermangelung einer Bücherstütze schnell selbst eine aus Karton gebastelt – sieht zwar nicht schön aus, tuts aber bis ich die Bücherstützen aufgetrieben habe.

IMG_6850

IMG_6854

IMG_6856

Jetzt kann ich easy peasy die Box runterholen und ein- bzw. ausräumen was ich gerade brauche. Jetzt bin ich auch gross!!!!!

IMG_6860

Zu guter Letzt noch ein Vorher-Nachher Bild:

PicMonkey Collage

Das wars für heute, vielleicht hat Dir die eine oder andere Idee weitergeholfen.

Du kannst mir auch gerne auf Facebook folgen wo ich oftmals kleiner Posts aufschalte.

Einen schönen Wochenstart morgen und für alle Stadt-Zürcher: viel Spass bim Sächsilüte!!!

  signatur

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>